tilbago

LESEZEIT: 3 MINUTEN

tilbago - Digitale Revolution im rechtlichen Inkasso

Dienstag, 24.8.2021

Die tilbago AG hat eine Cloud-Software entwickelt, die mittels Robotics und Machine-Learning Gläubiger entlang des SchKG-Prozesses (Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs) intelligent unterstützt. Bereits über 1’600 Schweizer Unternehmen setzen die Lösung zur Abwicklung von Betreibungen und der Verwaltung von Verlustscheinen ein. Mit dem neuen SAP-Connector zu Robo-Inkasso von tilbago profitieren zukünftig auch sämtliche SAP-Kunden von der digitalen Revolution im rechtlichen Inkasso.

Mit der ersten Einführung einer modernen Online-Inkasso-Lösung auf Basis von Robotics und Machine Learning konnte 2016 ein Quantensprung in der Bewirtschaftung von Betreibungen erzielt werden. Robo-Inkasso von tilbago kombiniert die Gesetzgebung aus dem vorletzten Jahrhundert mit den Digitalisierungsmöglichkeiten des 21. Jahrhunderts und ermöglicht so Gläubigern ein völlig neues Inkasso-Erlebnis mit bisher nicht für möglich gehaltener intelligenter Unterstützung entlang des Inkassoprozesses.

Robo-Inkasso als Lösung

Die Lösung ermöglicht jedem Gläubiger, sein rechtliches Inkasso mit geringem Aufwand selbst zu erledigen. Der Gläubiger kann dabei fallspezifisch selbst entscheiden, ob er den Ratschlägen von Robo-Inkasso folgen oder mit dem Schuldner situativ ein alternatives Arrangement treffen möchte. Die Kosten für die Nutzung von Robo-Inkasso kann ein Gläubiger sehr einfach kalkulieren. Er bezahlt dafür keine Fixkosten, einzig eine einmalige all Inklusive Fallpauschale für 20 Jahre Nutzung ist zu entrichten. In der Fallpauschale ist vom Betreibungsbegehren bis zur Verlustscheinverwaltung inkl. 7x24h aktives Monitoring und Support durch den Service-Desk, die Nutzung von Schnittstellen, Import-/Exportfunktionen, Reporting, usw., alles enthalten.

In den letzten 30 Jahren hat sich die Abwicklung des rechtlichen Inkassos durch die Verfügbarkeit von EDV stark gewandelt. 

Evolution_im_rechtlichen_Inkasso

SAP-Connector

Mit dem SAP-Connector zu Robo-Inkasso von tilbago profitieren zukünftig sämtliche SAP Kunden von der digitalen Revolution im rechtlichen Inkasso. Einfachste Integration von SAP FI-AR und SAP FI-CA als Türöffner zum Marktführer für Online-Inkasso-Lösungen in der Schweiz. 

Die SAP-Debitorenbuchhaltung unterstützt den Abrechnungsprozess bis zur Mahnung. Bleiben Forderungen trotz mehrfacher Mahnung weiterhin offen, können diese im neuen Cockpit von Process Partner aus SAP FI-AR und/oder SAP FI-CA nach diversen Kriterien selektiert, bei Bedarf zusammengefasst und allenfalls angepasst werden. Die Übertragung an Robo-Inkasso zur weiteren Prozessierung kann dann mit einem Mausklick durchgeführt werden. Zu allen Fällen ist im Cockpit jeweils der aktuelle Status im Betreibungsprozess ersichtlich, so dass auch für Benutzer ohne Zugriff auf die Cloud-Inkasso-Lösung direkt ergänzende Informationen zum Fall ersichtlich sind. Der Plug & Play Connector von Process Partner basiert auf REST-Webservice Technologie und lässt sich ganz einfach installieren und konfigurieren. Jetzt gleich starten und registrieren.

 

«Viele unserer Kunden nutzen bereits Robo-Inkasso und freuen sich auf die neue Prozessdurchgängigkeit und moderne User Experience. Durch diesen Connector ersparen sich unsere Kunden viele manuellen Tätigkeiten und erhöhen die Prozesstransparenz deutlich.» (Michael Rothmund, CEO, Process Partner AG)

 

Tilbago Überblick

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu tilbago gibt es hier.

Starten Sie jetzt mit tilbago in wenigen Schritten. Hier registrieren.

Wir unterstützen Sie sehr gerne bei der Umsetzung oder auch bei Klärung von Unklarheiten / Fragen. Kontaktieren Sie uns dazu jederzeit völlig unverbindlich.

 

UNSER WISSEN KOSTENLOS FÜR SIE!
E-BOOKS, RATGEBER, CHECKLISTEN UND VIELES MEHR

JETZT ANSEHEN

Das könnte Sie auch interessieren

Analytics // 10 min

Reporting mit Fiori Elements