hir [Intelligent ERP, Verschiedenes, Analytics, Employee Experience, Customer Experience, Cloud ERP]
Intelligentes ERP

LESEZEIT: 3 MINUTEN

Digitale Integration stärkt die Rendite - Intelligentes ERP für Dienstleister

Dienstag, 1.6.2021

2020 gaben in einer Umfrage 80 Prozent der Dienstleistungsunternehmen an, ihre Prozesse seien bislang nicht vollständig integriert. Auf dem Weg von der Erfassung der Arbeitszeiten und der Spesen bis zur Fakturierung fallen bei ihnen mehr oder weniger viele händische Arbeitsschritte an. Das verzögert die Rechnungsstellung und in der Folge den Geldeingang. Intelligentes ERP schafft auch für Professional Services nicht nur eine weitestgehende Digitalisierung und Automatisierung solcher Verwaltungs- und Abrechnungsprozesse. Es gibt den Mitarbeitenden, insbesondere den Führungskräften, auch Werkzeuge an die Hand, die das Alltagsgeschäft erleichtern, beschleunigen und wesentlich durchschaubarer machen.

Durchgehende Digitalisierung steigert die Effizienz

Geleistete Arbeitsstunden und -tage sind es, worum es bei Professional Services geht. Ein modernes ERP ermöglicht es den produktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihre Arbeitszeiten und Auslagen zeitnah und leicht zu erfassen. Das kann durch eine App auf dem Smartphone sein, die an die Geschäftsprozesse des Unternehmens angepasst ist. Diese Informationen fliessen ohne Umwege in den Datenbestand des ERP-Systems. Liegen sie dort vor, lassen sie sich in vielen Prozessen automatisiert verwenden, insbesondere im Projektcontrolling und in der Fakturierung.

Die Vorteile sind beträchtlich. Wir von Process Partner können nach 25 Jahren als IT-Dienstleister sagen, dass der Umstieg auf einen solchen integrierten Wertefluss ohne manuelle Medienbrüche einem Unternehmen erfahrungsgemäss eine Umsatzsteigerung von bis zu 3 Prozent ermöglicht.

Ein weiterer grosser Vorteil dieser zentralen Datenhaltung in einem integrierten ERP-System ist der stringentere Umgang mit Daten. Stammdaten werden nicht mehr an verschiedenen Stellen im Unternehmen doppelt – und manchmal unterschiedlich – gepflegt. Die Datenqualität und -integrität steigt.

CTA_Ebook_IntelligentesERP

Mehr Transparenz und bessere Steuerbarkeit durch intelligentes ERP

Solide, aktuelle und umfangreiche Daten sind auch die Grundlage einer modernen, agilen Unternehmensführung. Früher mag es genügt haben, am Mittwoch zu wissen, wie die letzte Woche gelaufen ist. Heute möchte man morgens wissen, wie der Stand am Vorabend war. Mit den heutigen Technologien ist das möglich. Ob alles glatt läuft oder ob es beginnt zu holpern – mit intelligenten Analysen in Echtzeit haben Führungskräfte bei der Steuerung ein deutlich besseres «Gefühl für die Strasse», auf der sie mit ihrem Projekt unterwegs sind. Das gilt gleichermassen für den Status von Abteilungen und des ganzen Unternehmens.

Intelligentes ERP liefert die für das Tagesgeschäft relevanten Kennzahlen und KPIs (Key Performance Indicators) als Dashboard in Echtzeit und zum Stichtag als Bericht: wichtige Daten von der Kundengewinnung über die Projektdurchführung und -fakturierung bis hin zum Zahlungseingang. Projektmanager planen mit den Daten die Kosten eines Projekts und können schon vor Projektannahme Aussagen zu dessen Rentabilität treffen, Ressourcen zuweisen und den Projektverlauf überwachen. Treten Abweichungen von Sollgrössen auf, wird das schnell ersichtlich oder kann einen Alarm auslösen.

Auch Prognosen und Hochrechnungen liefert ein intelligentes ERP. Dabei stützt es sich auf modernste Technologien wie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Big Data. Das Management erhält so einen 360°-Blick auf das Unternehmen und kann weit in die Zukunft sehen. Mit diesem Equipment lassen sich Renditekiller schnell aufspüren und beseitigen.

Eine gute Zeit, auf intelligentes ERP umzusteigen

Modernes ERP wie SAP S/4HANA ist mächtiger, intelligenter und benutzerfreundlicher denn je. Gleichzeitig können Unternehmen aus zahlreichen Betriebsmodellvarianten wählen. Besonders KMU kommt es entgegen, dass ein Betrieb in der Public Cloud keine grossen Anfangsinvestitionen in Hardware und Lizenzen erfordert.

Auch die Einführung ist keine Raketenwissenschaft und leichter, als es sich viele vorstellen. SAP S/4HANA kann nach einigen Wochen bis wenigen Monaten für Sie im vollen Produktivbetrieb sein. Es gibt kaum einen Grund, noch lange mit der Einführung zu warten. Sprechen Sie uns an. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Weitere Informationen / E-Book

Erfahren Sie in unserem neuen E-Book, wie auch Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens mit intelligentem ERP erhöhen und alle relevanten Prozesse übergreifend straffen können. Jetzt hier kostenlos herunterladen.

Wir unterstützen Sie sehr gerne bei der Umsetzung oder auch bei Klärung von Unklarheiten / Fragen. Kontaktieren Sie uns dazu jederzeit völlig unverbindlich.

UNSER WISSEN KOSTENLOS FÜR SIE!
E-BOOKS, RATGEBER, CHECKLISTEN UND VIELES MEHR

JETZT ANSEHEN